16.10.19
Frau beim auswählen von Magazinen

Was muss ich beim Abholen meines Lotteriegewinns beachten?  

Die größte Herausforderung auf dem Weg zum Millionenjackpot ist es natürlich, die richtigen Zahlen zu tippen – denn dazu gehört jede Menge Glück. Aber auch wenn das geglückt ist, lauern noch so manche StolpersteineGlauben Sie uns: Es kommt gar nicht so selten vor, dass ein Gewinnanspruch nicht (rechtzeitig) geltend gemacht wird. Wir verraten Ihnen, was Sie wissen sollten. 

Wo kann ich meinen Gewinn abholen? 

Stellen wir uns kurz einmal vor, dass Sie den ersehnten Millionenjackpot geknackt haben. Ja, genau, den Millionenjackpot. Genau diese Summen halten beispielsweise LOTTO 6aus49 und Eurojackpot bereit. 

Wie und wo Sie den Gewinn erhalten, hängt davon ab, wo Sie Ihren glücksbringenden Tipp abgegeben habenFolgende zwei Möglichkeiten gibt es u.a.:  

Vor Ort in der Annahmestelle 

Wenn Sie den Tippschein ieiner Lotto-Annahmestelle abgegeben haben, sollten Sie auch für die Gewinnauszahlung zu einer Annahmestelle gehen. Und zwar im selben BundeslandAllerdings gibt es eine maximale Gewinnhöhe für eine Barauszahlung und diese unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. In Hamburg werden beispielsweise nur Gewinne bis 1.000 Euro sofort in der Annahmestelle bar ausgezahlt; Gewinne ab 1.000 Euro laufen über die Geschäftsstelle der Lottogesellschaft. In jedem Fall notwendig ist immer die Spielquittung und ein Ausweisdokument  

Online bei Tipp24 

Wenn Sie Ihren Tipp bei Tipp24 abgeben, erhalten Sie von uns eine Gewinnbenachrichtigung – und erfahren so direkt von Ihrem Lottoglück.

Die Gewinnauszahlung selbst erfolgt bei Tipp24 dann durch einen Treuhänder. Wenn Sie auf Tipp24.com spielen, bevollmächtigen Sie Tipp24, mit diesem Treuhänder einen kostenlosen Treuhandvertrag abzuschließen – und darin ist die Auszahlung von Gewinnen geregelt. Dieser Treuhänder kann dann Ihren Gewinn bei der jeweiligen staatlichen Lotteriegesellschaft einziehen und auf Ihr Tipp24-Spielkonto einzahlen.

Ihre Gewinnsumme können Sie als Guthaben für zukünftige Spieleinsätze auf Tipp24.com verwenden oder auf Ihr bei uns hinterlegtes Bankkonto auszahlen lassen. Wenn Ihr Spielkonto ein Guthaben von mehr als 250 Euro aufweist, wird der Betrag oberhalb von 250 Euro ganz automatisch auf Ihr Bankkonto ausgezahlt ab 2.500 Euro ist vorweg und innerhalb von drei Monaten die Verifizierung via Personalausweis bzw. Reisepass notwendig. So wollen wir (und müssen wir auch!) sicherstellen, dass der Gewinn beim richtigen Gewinner landet. Danach steht der zügigen Auszahlung aber nichts mehr im Wege. Das Beste: Mit Ihrem Online-Tipp gehen Sie nicht das Risiko ein, Ihre Spielquittung – und damit Ihren Gewinnanspruch – zu verlieren, denn es passiert alles online.

Wie lang kann ich meinen Lottogewinn abholen? 

Bis vor einigen Jahren konnten in Deutschland Lottogewinne, die ihren Anfang an einer Lotto-Annahmestelle genommen haben, nur 13 Wochen lang abgeholt werden. Das ist nicht viel Zeit, vor allem wenn man versucht, einen unauffindbaren Schein wiederzufinden.

Seit 2016 ist es bis zu drei Jahre möglich, einen Gewinnanspruch geltend zu machen.

Tatsächlich tun es aber einige trotzdem nicht. Und das kann vielerlei Gründe habenManchmal wird die Abholfrist verpasst, manchmal ist die Spielquittung spurlos verschwunden.  

Dass Gewinne nicht abgeholt werden, passiert tatsächlich gar nicht so selten – und zwar weltweit:  

  • Im November 2011 wurde in einem Einkaufszentrum im Kanton Zug (Schweiz) ein Lottoschein gekauftdessen Gewinn von fast vier Millionen Franken umsonst auf Abholung wartete. 
  • Im Februar 2012 gewann ein Spieler aus dem Kreis Ludwigsburg (Deutschland) beim LOTTO 6 aus 49 1,36 Millionen EuroAbgeholt wurde der Millionengewinn jedoch nie. 
  • Im April 2017 wurde ein Lottospieler aus dem Raum Reutlingen (Deutschland) zum Mehrfachmillionär. Seitdem warten 11,3 Millionen Euro auf die Abholung durch den Glückspilz.
  • Im Oktober 2018 hat ein Glückspilz aus South Carolina (USA) 1,54 Milliarden US-Dollar bei Mega Millions gewonnen – diesen Gewinn bisher jedoch noch nicht beansprucht. Bis zum 19. April 2019 muss dies allerdings passiert sein – danach ist die Frist für den Mega Millions Gewinn abgelaufen.

Wenn Ihr Tipp bei Tipp24 gewonnen hat, schicken wir Ihnen eine Gewinnbenachrichtigung – so verpassen Sie Ihr Tippglück keinesfalls.

Was passiert mit Gewinnen, die nicht abgeholt werden? 

Egal aus welchem Grund ein Gewinn nicht abgeholt wird: Das Prozedere ist in Deutschland immer gleich. Gewinne unter 100.000 Euro fließen direkt in den nächsten Jackpot; Gewinne über 100.000 Euro werden einem Ausgleichsfonds für Sonderverlosungen hinzugerechnet.

So richtig ärgerlich ist es für US-Bundesstaaten, wenn ein Gewinn nicht abgeholt wird, denn ihnen können so riesige Summen fürs Haushaltsbudget durch die Lappen gehen. Wenn der Mega Millions Gewinn von 1,54 Milliarden Euro vom Oktober 2018 beispielsweise tatsächlich nicht abgeholt wird, muss South Carolina auf rund 61 Millionen US-Dollar verzichten – in dieser Höhe bewegen sich nämlich die Steuerzahlungen.

Damit unterscheiden sich die US-Lotterien von anderen Lotterien: Bei Ihren Tipps auf LOTTO 6aus49 und Co. sind die potenziellen Gewinne nämlich steuerfrei – lediglich die Abgeltungssteuer auf Zinserträge wird fällig. So macht gewinnen Spaß, oder?


Cindy

Cindy

Cindy

Cindy ist selbst eingefleischter Lotto-Fan. Nicht nur deshalb, sondern auch dank des engen Austauschs mit unserem Tipp24-Kundenservice weiß sie, welche Fragen Lottospieler bewegen. Mit Begeisterung beschäftigt sie sich daher unter anderem mit der Frage nach dem großen „Was wäre wenn?“ und Tipps rund um Lotto, Steuern und Co. Mehr von Cindy …


Dies könnte Sie auch interessieren

Wie funktioniert Tippen mit System? Mehr erfahren

15.02.19 Lohnt sich Lotto mit System – und was ist das eigentlich? Hier erfahren Sie mehr! Mehr erfahren


Wie komme ich an meinen Online-Lottogewinn? Mehr erfahren

16.10.19 Richtig getippt und gewonnen? Wir erklären Ihnen, wie Sie bei Tipp24 ganz einfach an Ihren Gewinn kommen! Mehr erfahren


Lotto und Steuern: Wie viel Gewinn behält der Staat? Mehr erfahren

12.09.18 Keine Angst vorm Finanzamt: Wir erklären Ihnen, was Sie rund um Lottogewinne und Steuern wissen müssen! Mehr erfahren