12.04.18

Lottoglück am Unglückstag?

Warum sich der Tipp am Freitag den 13. vielleicht doch lohnt...

Dieser Tag – Freitag der 13. – leidet seit Jahren unter übler Nachrede: Es sei Vorsicht geboten, da er besonders viel Unglück bringt. Dass einige Lotto-Glückspilze das garantiert anders sehen und Freitag den 13. vielmehr als ihren persönlichen Glückstag bezeichnen würden, zeigen wir Ihnen heute…  

Freitag der 13. – ab heute ein Glückstag!

Erst einmal vorneweg: Wussten Sie schon, dass die wirklich allererste Zahl, die bei der ersten Lotto 6 aus 49 Ziehung im Jahr 1955 von zwei Waisenmädchen gezogen wurde, die 13 war? Ein Zeichen?

Und nun stellen Sie sich das einmal vor: Sie werden über Nacht um satte 10 Millionen Euro reicher – einfach so, weil Sie mit Ihrem EuroJackpot-Tipp goldrichtig lagen. Würden Sie sich den Tag dieser Ziehung nicht auch als Glückstag in Ihrem Kalender dick und rot einkringeln?

Im Mai 2016 ging es einem finnischen Glückspilz wahrscheinlich genauso – um genau zu sein: am Freitag, dem 13. Mai. Der gewonnene Jackpot in Höhe von 10 Millionen Euro war zwar „nur“ auf seinem Minimalstand, da er in der vorherigen Ziehung gerade erst geknackt worden war, aber dennoch. Ein lebensverändernder Gewinn – ausgerechnet an einem angeblichen Pechtag.

Am 13. Oktober 2017 konnte bei EuroJackpot zwar nicht der Riesenjackpot geknackt werden, dafür gab es allerdings gleich mehrere Gewinner in den 2. und 3. Gewinnklassen. Ein deutscher und ein finnischer Spieler konnten jeweils einen Gewinn von etwas mehr als 817.000 Euro verbuchen, vier weitere europäische Tipper durften sich über Gewinne in Höhe von jeweils ca. 144.000 Euro freuen.

 

Warum ist Freitag der 13. ein Unglückstag?

Woher kommt eigentlich derAberglaube, dass der 13. ein Unglückstag ist? Einige Quellen besagen, dass der Tag als Unglückstag bezeichnet wird, weil an einem Freitag dem 13. im Jahr 1307 die Tempelritter festgenommen wurden. Andere wiederum behaupten, dass sowohl die Zahl 13 als auch der Freitag schon immer als Unglückssymbole galten. Besonders abergläubische Menschen hätten bei der Kombination beider ein besonders großes Unglück befürchtet. 

Schriftlich erwähnt wird der Begriff „Freitag der 13.“ jedoch nach der Verhaftung und im Anschluss Auflösung des Templerordens erst wieder im Jahr 1907, als der Börsenroman des US-amerikanischen Schriftstellers und Millionärs Thomas W. Lawson erscheint. Viele nennen Lawson daher den Erfinder des Unglückstages. 

Wir wünschen viel Glück für Ihren Tipp!

Woher auch immer der Aberglaube nun kommt: Wir sind überzeugt, dass Ihre Chancen auf den Hauptgewinn mindestens genauso gut sind wie an jedem anderen Tag. Im Januar und Oktober 2017 gab es jeweils einen Freitag den 13. – und auch bei uns durften sich an diesen Tagen zahlreiche Tipp24-Glückspilze über tolle Gewinne freuen: Insgesamt wurden an diesen beiden Tagen Tipps mit Gesamtgewinnen in Höhe von knapp 700.000 Euro abgegeben! Wenn das nichts ist  

Falls Sie noch vor wenigen Minuten überzeugt waren, dass Freitag der 13. Unglück bringt – sind Sie es noch immer? Oder könnte sich ein Tipp heute vielleicht ganz besonders für Sie lohnen? Unsere Daumen sind natürlich wie immer gedrückt! 


Svenja

Svenja

Svenja

Auch wenn sie selbst noch auf den großen Jackpot hofft – über Lotto-Gewinner aus aller Welt, unsere Tipp24-Gewinner und natürlich die schönsten Lotto-Geschichten weltweit zu berichten, ist für Svenja eine – naja, fast genauso große Freude. Und schließlich gibt es doch kaum etwas, das mehr zum Träumen einlädt, als inspirierende Glücksmomente, stimmt’s? Mehr von Svenja …


Dies könnte Sie auch interessieren

Volltreffer: diese Fußballprofis haben schon im Lotto gewonnen Mehr erfahren

13.06.18 So viel Glück kann ein Mensch doch nicht haben: erfolgreich im Profifußball und zusätzlich den Jackpot abgeräumt? Mehr erfahren


Die sechs schönsten Kinofilme über Lotto-Gewinne Mehr erfahren

10.04.17 Der große Traum vom Lottogewinn inspiriert auch die Traumfabrik immer wieder aufs Neue. Mehr erfahren


Hauptgewinn im Lotto, Hauptgewinn im Leben Mehr erfahren

15.05.18 In ihrer Kindheit gewann Meghan Markles Vater eine große Summe in einer amerikanischen Lotterie. Mehr erfahren