Lotto im Internet - Einfach gewinnen!

Tipp24 Hilfe





Elfer Liga Spielbeschreibung

Wie funktioniert Elfer Liga?

Das Spiel Elfer Liga besteht aus fünf Runden Elfmeterschießen. In jeder Runde sind Sie fünf Mal Schütze und fünf Mal Torwart – immer abwechselnd.

Vor jedem Schuss müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in die linke Ecke, die rechte Ecke oder in die Mitte des Tors schießen. Entsprechendes gilt, wenn Sie Torwart sind - Sie entscheiden sich, in die linke Ecke, die rechte Ecke oder in die Mitte des Tors zu springen.

Sie gewinnen in einer Runde bei einer positiven Tordifferenz aus Ihren geschossenen und kassierten Toren. In diesem Fall erhalten Sie einen Sofortgewinn zwischen 0,50 € und 10 €.

Nach Abschluss der fünften Runde wird Ihr Spielergebnis in die Elfer Liga einsortiert. Wenn Sie mit einem oder mehreren Spielen am Sonntag um 18 Uhr MEZ einen Platz in den Gewinnrängen belegen, dann erhalten Sie einen Teil vom Ligapot.

Wonach wird in der Liga gewertet?

Jedes abgeschlossene Spiel erhält eine Platzierung. Die Wertung in der Liga ergibt sich dabei wie folgt: Es zählen die meisten Punkte, gefolgt von der besseren Tordifferenz und den meisten geschossenen Toren. Erreichen zwei oder mehr Spiele in allen Kriterien identische Ergebnisse, so teilen sie sich einen Tabellenplatz.

Was sind Punkte?

Punkte erhalten Sie für jede abgeschlossene Runde. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie drei Punkte. Spielen Sie unentschieden, gibt es einen Punkt. Bei einer Niederlage gibt es keinen Punkt.

Was ist die Tordifferenz?

Die Tordifferenz ist die Differenz aus Ihren geschossenen und kassierten Toren. Wenn Sie beispielsweise 4:2 gewinnen, beträgt die Tordifferenz +2. Bei einem 1:1 Unentschieden lautet die Tordifferenz 0 und bei einer 3:4 Niederlage ist die Tordifferenz -1. Liegen Sie punktemäßig mit einem anderen Spieler der Elfer Liga gleichauf, entscheidet die Tordifferenz über Ihren Tabellenplatz.

Was sind geschossene Tore?

In jeder der fünf Runden schießen Sie jeweils fünf Mal auf das Tor. Pro Spiel insgesamt also 25 Mal. Die Anzahl der Schüsse auf das Tor, die durch den gegnerischen Torwart nicht gehalten werden, sind in der Summe die geschossenen Tore und dienen als drittes Unterscheidungsmerkmal in der Liga.

Wie kann ich in der Elfer Liga Tabelle auf- und absteigen?

Ihr Tabellenplatz hängt auch von den Ergebnissen der anderen Spieler ab. Sie können überholt werden und rutschen dann in der Tabelle nach unten. Spielen Sie ein weiteres Spiel, können Sie sich einen weiteren, gegebenenfalls höheren Tabellenplatz sichern. Am Ende jedes Spiels sagen wir Ihnen, ob Sie Ihre bisherige Platzierung verbessern konnten oder nicht. Ihre Platzierungen können sich somit ständig ändern und sind erst am Sonntag um Punkt 18 Uhr MEZ final.

Wann wird die Liga aufgelöst?

Immer sonntags um 18 Uhr wird die Elfer Liga aufgelöst und der Ligapot ausgeschüttet. Das Geld wird unter den Top-Platzierungen der vergangenen Woche verteilt.

Wie hoch sind die Sofortgewinne?

Die Sofortgewinne sind abhängig von Ihrem jeweiligen Spielergebnis in einer Runde:


Sofortgewinne pro Runde

Resultat Chance 1 zu Sofortgewinn
Gewinn mit
1 Tor Differenz
4,7 0,50 €
Gewinn mit
2 Toren Differenz
8,95 1,00 €
Gewinn mit
3 Toren Differenz
27,34 2,00 €
Gewinn mit
4 Toren Differenz
147,79 5,00 €
Gewinn mit
5 Toren Differenz
1845,15 10,00 €

Wie hoch ist der Ligapot?

Der Ligapot wächst innerhalb einer Woche an. Seine genaue Höhe hängt davon ab, wie viele Spiele in der jeweiligen Woche gespielt wurden. Pro Spiel wandern 0,60€ in den Ligapot. Der Ligapot wird am Sonntag unter den besten Spielergebnissen der vergangenen Woche verteilt.

Wie viel kann ich in der Elfer Liga gewinnen?

Ein individueller Gewinn in der Liga ist abhängig von der Höhe des Ligapots, der Anzahl der Teilnehmer in der entsprechenden Woche sowie den individuellen Platzierungen in der Liga. Es gibt zehn Gewinnklassen, wobei Sie mit jedem Spielergebnis gewinnen, das es in eine Gewinnklasse schafft. Die Höhe und Anzahl der Gewinne berechnet sich nach folgendem Schlüssel:


Ligapot Verteilung

Gewinnklasse Anzahl Gewinnplätze in % der Spieler * % vom Ligapot **
1 0,1 35
2 0,3 25
3 0,5 10
4 0,7 8
5 0,9 6,5
6 1,1 5
7 1,3 4
8 1,5 3
9 1,7 2
10 1,9 1,5

* Die Größe der Gewinnklasse wird bei Doppelbelegungen erweitert, so dass mindestens die angegebene Anzahl an Gewinnplätzen erreicht wird.
** Verteilung zu gleichen Teilen unter allen Spielen in der Gewinnklasse. Gewinne werden zu Lasten von Tipp24 auf volle Cents aufgerundet.

Wie setzt sich beispielsweise der Gewinn in den höchsten drei Gewinnklassen zusammen? (Vergleiche Tabelle oben)

Die besten Spiele gewinnen zu gleich großen Teilen insgesamt 35% des Ligapots. Dabei beträgt die Anzahl der Gewinnplätze in der ersten Gewinnklasse (mindestens) 0,1% der Anzahl von Spielern, die in der Woche an der Elfer Liga teilgenommen haben.

Beispiel:

Annahmen:
5.000 Spieler in der Woche und der Ligapot beträgt 6.000€

Rechnung für Gewinnklasse 1:
5.000 Spieler x 0,1% = 5 Spiele in der ersten Gewinnklasse teilen sich 35% von 6000€ = 2.100€ / 5 Spiele = 420€ pro Platzierung in der ersten Gewinnklasse.

Rechnung für Gewinnklasse 2:
5.000 Spieler x 0,3% = 15 Spiele in der zweiten Gewinnklasse teilen sich 25% von 6000€ = 1.500€ / 15 Spiele = 100€ pro Platzierung in der zweiten Gewinnklasse.

Kann ich mehrfach gewinnen?

Ja! Bei dem Spiel Elfer Liga können Sie doppelt gewinnen: Zum einen haben Sie pro Spiel fünf Mal die Chance auf attraktive Sofortgewinne. Zum anderen erhalten Sie einen Teil vom Ligapot, wenn Sie am Sonntag um 18 Uhr eines oder mehrere der besten Spiele der vergangenen Woche gespielt haben.

Wie erhalte ich meine Gewinne?

Ihre Sofortgewinne werden nach dem Abschluss der fünften Runde Ihrem Spielkonto gutgeschrieben. Sofern Sie darüber hinaus auch in der Liga gewinnen, werden diese Gewinne nach der Liga-Auflösung am Sonntagabend um 18 Uhr MEZ Ihrem Spielkonto gutgeschrieben.